News

Am 01.01.2014 haben wir einen Isländer-Offenstall realisiert. Wie in der Galerie ersichtlich, geniessen sie ihren neuen Spielplatz.

Am 21.3.14 erlebten wir einen einmaligen Stallhöck. Rouven hielt um die Hand „seiner“ Lea an. Dabei blieb fast kein Auge trocken! Herzliche Gratulation Euch beiden!

Ab dem 1.5.2014 konnten wir unseren zweiten Gruppenstall eröffnen. Die Pferde freuts!

Am 18.5.2014 fand der Kurs Hängertraining hier bei uns statt. Housi war Weltmeister und mehrmals Europameister im Retourfahren mit Lastwagen und Anhänger. Einmal fuhr er mit Lastwagen und Anhänger retour über den Gotthard, ohne einmal zu korrigieren. Er konnte uns viel Wissen und wertvolle Tipps weitergeben. Es war ein interessanter und gemütlicher Sonntag.

Wir gratulieren ganz herzlich Anna Siebenhaar mit Arina zu ihrem Cup Sieg in Walk Trot Trail vom 15.6.2014!!

Juni 2014: Das Dach über dem Sandplatz ist fertig. Mensch und Tier freuts!

Am 16. 8.2014 haben Lea und Rouven auf unserem Betrieb ihre Hochzeit gefeiert. Zuerst stimmten sich die Gäste mit einer Hochzeitsolympiade ein. Danach durften Lea und Rouven mit der Kutsche die Zweisamkeit geniessen. So konnten wir den Spalier mit den Pferden vorbereiten. Das Brautpaar lief über den roten Teppich, welcher ein Pferd ausgerollt hatte. Danach liessen wir die Ballone in den Gewitterhimmel steigen. Und vieles mehr erlebten wir an diesem einmaligen Tag!!!

Im November wird Tierärztin C. Rutz einen Vortrag über Verletzungen beim Pferd halten. Der Vortrag wurde auf Februar 2015 verschoben.

Bis am 18.11.2014 konnten die Pferde ihre eigenen Weiden geniessen. Jetzt dürfen sie auf den Winterweiden umherspringen, damit sich die eigenen Weiden erholen können. Auf unserem Acker darf im Winter galoppiert werden.

Den Adventskalender haben wir im Reiterstübli aufgehängt und am 24.12. findet die Stallweihnacht statt. Wir wünschen allen eine besinnliche und stressfreie Adventszeit!!!

Am 8. Februar um 14.00 Uhr fand der Vortrag von Tierärztin C. Rutz statt. Das genaue Thema: Verletztes Pferd! Was kann ich tun? Es war ein spannender und lehrreicher Nachmittag. Der praktische Teil konnte direkt an Pferd Kajan ausprobiert werden.

Ab dem 1. April haben wir eine Pferdepensionärin auf unserem Hof, die Hyppotherapie-K anbietet. Dies ist eine Bereicherung für unseren Betrieb.

Diesen Sommer werden wir einen Klettergarten und vielleicht noch eine Brauerei besuchen. Dies verschieben wir auf nächsten Frühling.

Am 26.4.2015 hat eine Reitbeteiligung mit ihrem Pferd ein Fotoshooting der speziellen Art. Sie und ihr Freund waren mittelalterlich gekleidet. Zwei Fotos kann man auf der Galerie anschauen.

Am 8. August 2015 heirateten Astrid und Sebastian. Der Apéro fand auf unserem Hof statt. Diverse Attraktionen und am Schluss ein gelungenes Theater strapazierten unsere Lachmuskeln.

16./17. September fand ein Loungenkurs mit Babette auf unserem Hof statt. Es waren interessante und Lehrreiche Tage.

Im Dezember findet wieder der Adventsweg rund um unseren Hof statt. Auch wir vom Stall gestalten eine Adventsboxe.

Am 24.12.2015 fand im Reiterstübli die bald schon traditionelle Reiterweihnachtsfeier statt. Zuerst genossen wir Minipizza’s und anschliessend versuchte jeder ein tolles Geschenk zu „erspielen“. Das war lustig! Der Abend wurde mit einer Weihnachtsgeschichte abgerundet.

Neu ist seit Ende Dezember das Pferdesolarium in Betrieb. Ein paar Pferde haben es schon ausprobiert und genossen!

Abends am 24.12. 2015 feierten wir „e“. Alle ( vom Stall ), die Lust und Zeit hatten, waren eingeladen. Zuerst assen wir gemeinsam Minipizzas im Racletteofen. Danach spielten wir um die Geschenke. Das war lustig! Zum Schluss las Daniela noch eine Weihnachtsgeschichte vor.

Am 15.1.2016 waren alle unsere Pferdebesitzer und Pferdebesitzerinnen zum Stallweihnachtsessen im Restaurant Rössli eingeladen. Es war schön, dass fast alle dabei sein konnten!

Am 29. Mai 2016 werden wir den Seilpark Gründenmoos besuchen. Wir sind gespannt, was wir alles erleben werden! Da nur zwei klettern wollten und es schlecht Wetter war, haben wir den Anlass abgesagt. Dafür werden wir zusammen im Wald bräteln gehen. Hoffentlich kommt bald schönes Wetter!!

Am 8.Juli 2016 sassen wir nach dem Stallhöck noch lange zusammen. Wir grillierten und genossen den warmen Sommerabend.

Der Sommer ist vorbei und wir geniessen die schönen Herbstage.

Schon wieder ist ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Wir wünschen allen ein tolles und gesundes neues Jahr!

Januar 2017: Zwei Fohlen sind auf unseren Hof dazugekommen. Es ist schön, ihnen zuzusehen.

Am 3. April 2017 konnten die Sommerweiden eröffnet werden. Die Pferde und die Besitzer freut’s!

Ende Juni erblickte ein Fohlen das Licht der Welt in unserem Stall. Viel Glück dem Pferd und Besitzer.

Anfangs November haben wir die Winterweiden eröffnet. So können sich die eigenen Weiden erholen und die Pferde trotzdem auf einer Weide herumtollen!

Am 16.12.2017 organisierte eine Pferdebesitzerin vom Stall ein Plausch-Adventstunier. Es haben einige daran teilgenommen. Es war Können gefragt, aber auch ein originelles Outfit gab Punkte. Bei einem feinen Znacht wurde die Gemeinschaft gepflegt und über viele lustige Situationen gelacht. Ein super Anlass!

Am 7.4.2018 konnten wir die Sommerweiden eröffnen. Die Pferde freut’s! Fast zum selben Zeitpunkt sind auch die ersten Schwalben zurück gekommen.

Am 2.6. 2018 flog die Patrouille Suisse über unserem Hof ihre Vorführung. Es war fanszinierend! Die Pferde blieben erstaunlich ruhig.

Dank dem schönen Herbst konnten die Sommerweiden bis am 8.11. 2018 benützt werden! Ab sofort sind die Winterweiden in Betrieb.

Am 15. Dezember organisierte unsere Pensionärin Simone ein Chlaustunier für Pferde und Hunde. Es nahmen erfreulich viele teil. Die Pferde und Pferdehalter waren ganz originell dekoriert und gekleidet. Am Abend beim feinen Znacht gabs die Rangverkündigung. Es war für alle ein riesen Spass.

Wir wünschen allen ein frohes und gesundes 2019!

Ab anfangs April konnten wir wieder auf die Sommerweiden umstellen.

Im Mai fand ein Kurs mit Monika Zürcher statt. Thema war „von der Dehnungshaltung zur Versammlung“. Es hat geregnet und war sehr kalt… Die, die dabei waren hatten trotzdem einen lehrreichen Tag.